Das After-Work-Event 
rund um KI und Nachhaltigkeit
Wie kann KI konkret eingesetzt werden, um unsere Welt nachhaltiger zu gestalten? 
 
Wie gehen Unternehmen mit Barrieren um? 
 

Wie fortschrittlich sind KI-Anwendungen in Bezug auf ökologische Effizienz?
 

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt unserer Veranstaltung. Wir wollen mit KI-Unternehmen zum Thema Nachhaltigkeit in den  Austausch  gehen,  Wissen und Erfahrungen teilen  und die Anwendungen der künstlichen Intelligenz  grüner  gestalten. 
Jetzt registrieren!
Zum Anmeldeformular bitte weiter scrollen.

8. September, 2022 | 18 - 22 Uhr (CEST)

Details



Wann:


Wo:


Wer sollte teilnehmen:


8. September, 2022

After-Work

18:00 - 22:00 pm (CEST)

Mindspace

Neue Mainzer Str. 66-68

60311 Frankfurt am Main

KI-Anbieter aus der Start-Up-Szene und dem Mittelstand sowie Unternehmen mit Interesse an der Anwendung/Implementierung nachhaltiger KI

Alle, die sich für die Themen KI/Machine Learning, Nachhaltigkeit und nachhaltige IT-Infrastrukturen interessieren

Was Euch erwartet:


1. Spannende Impulsvorträge zu konkreten Use Cases


2. Diskussionsrunden zu ausgewählten
Fokusthemen

3. Besichtigung unseres nachhaltigen
Rechenzentrums

4. Entspanntes Networking 
bei Fingerfood und 
Getränken

AGENDA - Auf diese Unternehmen und Themen könnt Ihr Euch freuen:



Der ökologische Fußabdruck von KI – schlimmer als fünf Autos oder doch positiv fürs Klima?




Predicting natural disasters-testing the boundaries of computer vision


Swarm Learning for decentralized and confidential machine learning



Nachhaltiges Machine Learning - Welche Auswirkungen haben Machine Learning Modelle auf die Umwelt und was für Gegenmaßnahmen können getroffen werden?



Intelligente Telemetrie: Leistungssteigerung für Cloud und Rechenzentrum



Think Green - Grüne KI durch nachhaltige Cloud



Das Potential von Künstlicher Intelligenz (KI) zur Optimierung der Ökobilanz im Product Life Cycle von Fertigungsunternehmen

Wie können grüne Büroprozesse Realität werden ? – Das Konzept des digitale Prozesspass

Wie rechne ich den Business Case für den Einsatz von KI im Bereich Nachhaltigkeit? - Austausch von Erfahrungen und Best Practices



Ich möchte an Green AIdeas teilnehmen

*Indem Sie auf "Absenden" klicken, übermitteln Sie Ihre Daten an den Veranstalter, damit dieser Sie bezüglich dieser Veranstaltung und anderer Dienstleistungen kontaktieren kann. Von Zeit zu Zeit versendet CLOUD&HEAT Technologies GmbH Einladungen zu anderen Webinaren, Veranstaltungen und Präsentationen, die für Sie von Interesse sein könnten. Details dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Premium - Sponsor





Intel (Nasdaq: INTC) ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung zukunftsweisender Technologien, von denen Menschen auf der ganzen Welt profitieren. Inspiriert vom Mooreschen Gesetz arbeiten wir kontinuierlich daran, das Design und die Fertigung von Halbleitern voranzutreiben, um bei der Bewältigung der größten Herausforderungen unserer Kunden zu helfen. Wir implementieren intelligente Technologien und Lösungen in der Cloud, im Netzwerk und in allen Geräten dazwischen. Dadurch nutzen wir das volle Potenzial von Daten, die Unternehmen und Gesellschaft verbessern. Mehr Informationen zu Intels Innovationen finden Sie unter www.newsroom.intel.de und www.intel.de.


Coop - Sponsor





Das globale Edge-to-Cloud-Unternehmen Hewlett Packard  Enterprise (HPE) hilft Kunden, den Wert aller ihrer Daten an jedem Ort zu erschließen, sodass sie bessere Geschäftsergebnisse erzielen. Seit  Jahrzehnten erfindet HPE  die Zukunft neu und treibt Innovationen voran. HPEs offene und intelligente Technologielösungen – dazu gehören Cloud-Dienste, Server, Supercomputer, künstliche Intelligenz, Intelligent Edge, Software und Speicher – werden als Dienstleistung („as a service“) bereitgestellt und bieten eine einheitliche Nutzererfahrung über Clouds und verteilte Standorte hinweg.
Über Cloud&Heat: 
Die Cloud&Heat Technologies GmbH stellt nachhaltige und sichere Cloud-Services für die Anwendungen der Zukunft bereit.
Für seine Produkte und Services baut Cloud&Heat Technologies auf einen eigens entwickelten, validierten Technologie-Stack aus Soft- und Hardwarekomponenten. Das Unternehmen setzt gezielt auf Open-Source-Software, um mehr Transparenz in den Cloud- und Rechenzentrumsmarkt zu bringen und die digitale Souveränität seiner Kunden zu stärken. Zu den Produkten zählen Cloud-Dienste wie OpenStack- und SecuStack-Infrastructure as a Service (IaaS) sowie Managed Kubernetes. Durch energieeffiziente Kühlungslösungen und Weiterverwendung der entstehenden Abwärme, zielt Cloud&Heat Technologies darauf ab, den steigenden Ressourcenverbrauch der Cloud- und Rechenzentrumbranche zu bremsen und ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Mehr Informationen auf der homepage.